Solaranlagen

Vakuum - Hochleistungskollektoren gewinnen gerade in den Wintermonaten und auch bei ungünstigen Wetterbedingungen sehr hohe Erträge. Die Kollektoren arbeiten mit Heizungswasser, was zu einer optimalen Wärmeableitung führt. Vorhandene Speicher können problemlos weiter genutzt werden.

Der neue Röhrenkollektor AQUA-Plasma und der CPC-Röhrenkollektor sind nach dem Thermoskannenprinzip aufgebaut, d. h. die Röhre ist innen heiß und außen kalt. Eine Rundumbestrahlung der Röhren wird durch die Reflektorspiegel an der Rückseite erreicht. Die neuartige Antireflexbeschichtung der Röhren bei dem AQUA - Plasma - Kollektor verbessert noch einmal das Eindringen der Lichtstrahlung in den Kollektor und somit eine maximale Umwandlung von  Licht / Strahlung in Wärme. Sonnenenergie steht unbegrenzt und zum Nulltarif zur Verfügung. Durch den geringen Wasserinhalt in den Kollektoren u. Rohrleitungen wird ein sofortiges aufheizen der Solaranlage erreicht.